LEKTORAT DEINER BACHELORARBEIT & MASTERARBEIT

 

 

Was würde es für dich bedeuten, wenn…

–   du eine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit abgeben könntest, die gründlich korrigiert, sprachlich so gut wie möglich und wissenschaftlich formuliert ist? 

–   ein Experte im wissenschaftlichen Schreiben deine Arbeit genau begutachtet? 

–   du dich 100% darauf verlassen kannst, dass sie vor deiner Deadline wieder in deinem E-Mail-Postfach erscheint?

–   du sogar ein Feedback von jemandem bekommst, der schon über 700 Arbeiten lektoriert hat?

Autor, Lektor und Schreibcoach Mag. Mark Licz hilft dir gerne weiter!

Ich, Mag. Mark Licz, kann das Korrekturlesen und Lektorat deiner Abschlussarbeit gerne für dich übernehmen. Neben Inhalt und Form ist – wie ich in meinem Buch: „Wissenschaftliche Arbeiten endlich fertigschreiben!“ erklärt habe – ein wichtiges Beurteilungskriterium die Sprache. Als studierter Germanist helfe ich dir dabei, sie so zu optimieren, dass du bei deinem Betreuer auf allen Linien punkten kannst. Zudem kannst du auf mein einschlägiges Fachwissen zählen, das ich zum wissenschaftlichen Schreiben und Arbeiten besitze.

Was genau korrigierst du beim Lektorat?

Das Lektorat, das ich für deine Arbeit vornehmen werde, enthält folgende Punkte:

✓ Korrektur von Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion und Tippfehlern

✓ Verbesserung des sprachlichen Ausdrucks und des wissenschaftlichen Schreibstils

✓ Umformulierung von mangelhaften, verschachtelten und repetitiven Sätzen

✓ Nachverfolgung aller Verbesserungen im Text durch die Korrekturfunktion

✓ Kommentierungen im Text zu überarbeitungsbedürftigen Stellen

✓ Plagiatscheck durch Markierung von fehlenden Quellenverweisen

✓ professionelles Feedback zu deiner Arbeit von mir

✓ transparente Kostenkalkulation

Mein Versprechen an dich: Ich werde deine Arbeit so Korrektur lesen bzw. lektorieren, als wäre sie meine eigene.

Wie lange brauchst du für das Lektorat?

Je nachdem, wie stark ich gerade ausgelastet bin, benötige ich für eine Arbeit bis 50 Seiten ca. 2 bis 3 Werktage Bearbeitungszeit. Für Arbeiten von 50 bis 100 Seiten musst du etwa 3 bis 4 Werktage einplanen; für Arbeiten über 100 Seiten ca. 4 bis 5 Werktage.

Im besten Fall gibst du mir eine Woche, bevor du mir deine Arbeit zusenden möchtest, Bescheid. Dann kann ich ein Zeitfenster für dich reservieren und dein gewünschtes Lektorat gut einplanen. Zu meinen Büroöffnungszeiten von Montag bis Freitag, 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr, kann ich gerne deine Anfragen beantworten.

Wie viel muss ich nach deinem Lektorat von meiner Seite aus noch tun?

In der Regel sehr wenig bis fast nichts. Ich nehme alle Korrekturen direkt am Text in Word vor. Mit der Korrekturfunktion, die ich benutze, kannst du die Änderungen nachverfolgen. Diese musst du dann lediglich per Mausklick noch annehmen.

Wenn Quellenverweise fehlen sollten, Zitate falsch abgeschrieben wurden oder Textstellen ungrammatisch sind und keinen Sinn ergeben, hinterlasse ich dir Kommentare an den entsprechenden Stellen. Diese musst du dann anschließend noch kontrollieren und die erforderlichen Änderungen vornehmen. Plane also zur Sicherheit zumindest 1 Stunde ein, in der du dich nochmals mit deiner lektorierten Arbeit befasst.

Wie viel kostet das Lektorat bei dir?

Lektoratsdienste werden standardmäßig auf der Basis von Normseiten abgerechnet. Eine Normseite entspricht 1.500 Zeichen inkl. Leerzeichen in Word.

Mit der Normseitenabrechnung wird sichergestellt, dass leere oder wenig beschriebene Seiten den Preis nicht künstlich erhöhen. Ebenso berücksichtigt diese Form der Preiskalkulation, dass der höhere Arbeitsaufwand für sehr dicht beschriebene Seiten (noch dazu in kleinerer Schrift) ebenfalls zur Geltung kommt.

Derzeit kann ich zu folgendem Preis das Lektorat für dich durchführen:

4,5 € (inkl. 20% Mehrwertsteuer)

pro Normseite

Wenn du mir deine Arbeit im Word-Format zusendest, werde ich mich so rasch wie möglich mit einem konkreten Angebot für dein gewünschtes Lektorat bei dir melden. Dieses Angebot ist KOSTENLOS und UNVERBINDLICH. Erst nach deiner offiziellen Bestätigung werde ich für dich tätig. Im Rahmen des Angebots berechne ich anhand der Gesamtzeichenanzahl inkl. Leerzeichen deines Dokuments in Word den genauen Betrag für dich.

Die Zeichenanzahl kannst übrigens auch du  selbst in Word über die Registerkarte “Überprüfen” und dann “Wörter zählen” kontrollieren und somit den Preis für dein Lektorat ausrechnen.

Die Formel für die Berechnung des Preises lautet: Gesamtzeichenanzahl deiner Arbeit inkl. Leerzeichen dividiert durch 1.500. Das Ergebnis ist die Normseitenanzahl. Diese Normseitenzahl multiplizierst du dann, um den Gesamtbetrag zu erhalten, mit 4,5.

Wie kann ich bezahlen?

Du kannst bequem per Banküberweisung bezahlen, nachdem du deine vollständig lektorierte Arbeit samt Feedback und Rechnung von mir zurückbekommen hast.

Wie kann ich dir meine Arbeit schicken?

Du willst also deine Bachelor-, Master- oder Seminararbeit einem erfahrenen Experten anvertrauen? Du möchtest, dass sie gründlich korrigiert und sprachlich so gut wie möglich ist? Dann fülle einfach JETZT das untenstehende Kontaktformular aus und sende sie mir als Anhang im Word-Format zur ersten Begutachtung mit. Ich werde sie mir sodann gleich ansehen und mich umgehend mit deinem konkreten Lektoratsangebot bei dir melden!

(Achtung: Anfragen bzgl. akademisches Ghostwriting werden ausnahmslos ignoriert!)

P.S.: Du steckst noch mitten im Schreiben deiner Arbeit bzw. fängst erst damit an? Dann kann ich dir mit einem professionellen Schreibcoaching weiterhelfen – alle Infos hier!

Ich habe noch Fragen…

Klicke einfach auf deine entsprechende Frage im nachfolgenden Menü, um gleich die Antwort zu bekommen:

Überprüfst du meine Arbeit auch auf Plagiat?

Als Privatperson steht mir der kommerzielle Gebrauch von Plagiatsprogrammen leider nicht zur Verfügung. Jedoch überprüfe ich im Zuge des Lektorats, ob in deiner Arbeit Quellenverweise fehlen sollten, welche ich für dich dann markiere. Wenn du diese fehlenden Zitatbelege nachbringst, dann verhinderst du dadurch automatisch ein Plagiat.

Kontrollierst du ebenfalls inhaltlich-formale Aspekte wie die Gliederung, den roten Faden, die Sinnhaftigkeit der Aussagen usw.?

Inhaltlich-formale Aspekte deiner Arbeit kann ich für dich gerne gegen einen Aufpreis (+50%) begutachten und sie dir im Feedback am Schluss schildern. Auch kann ich dabei schon einige Änderungen vornehmen, soweit es mir möglich bzw. erlaubt ist, in deinen Text einzugreifen.

Kannst du auch sehr kurzfristige Aufträge übernehmen bzw. an Wochenenden oder Feiertagen Lektorate durchführen?

Wenn es einmal wirklich dringend sein sollte, ist ein Expresslektorat gegen einen Preisaufschlag (+50%) ebenfalls möglich. Lektorate an Wochenenden oder Feiertagen kann ich in Ausnahmefällen für dich durchführen, gegen einen Wochenend- bzw. Feiertagszuschlag (+100%).

Korrigierst du kürzere Texte wie Exposés, Essays, Hausübungen oder Bewerbungen?

Ja, ein Lektorat kann ich auf Wunsch ebenso für kürzere Texte für dich durchführen. Allerdings beträgt der Mindestpreis, zu dem ich für dich tätig werden kann, 30 € brutto, auch wenn ich nur 1-2 Seiten korrigieren soll. Dies hängt mit dem administrativen Aufwand zusammen, der bei der Korrektur von kürzeren Texten nicht entfällt.

Korrigierst du Arbeiten in englischer Sprache?

Nein, ich kann leider nur deutschsprachige Texte für dich korrigieren.

Kontaktanfrage für ein Lektorat:

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Seitenanzahl deiner Arbeit

Deine Nachricht